Eingetragene Partnerschaft

Vorverfahren

Für das Vorverfahren zur Eintragung einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft ist das Zivilstandsamt am Wohnort einer der beiden Partner/innen zuständig. Falls Sie in unserem Zivilstandskreis Ihren Wohnsitz haben, vereinbaren Sie bitte mit uns telefonisch einen Termin für das Vorverfahren.

Erforderliche Dokumente für das Vorverfahren

Wir beraten Sie gerne über das Vorverfahren und die dazu erforderlichen Dokumente.

Falls Sie ausländische/r Staatsangehörige/r sind, benötigen Sie für die Vorbereitung die Dokumente gemäss Weisungen der Aufsichtsbehörde Zürich.

Beurkundung der Eingetragenen Partnerschaft

Wenn sämtliche Unterlagen bei der Gesuchseinreichung vollständig sind, kann die Partnerschaft sofort im Büro der Zivilstandsbeamtin beurkundet werden. Auf Wunsch der Partner kann die Beurkundung in den üblichen Traulokalen des Zivilstandskreises stattfinden. Dazu muss der Termin frühzeitig reserviert werden. Nach der Beurkundung wird den Partnern ein Partnerschaftsausweis ausgehändigt.

Ermächtigung zur Beurkundung der Partnerschaft

Sie wohnen in unserem Zivilstandskreis, möchten aber auswärts Ihre Partnerschaft beurkunden lassen? In diesem Falle benötigen Sie eine Ermächtigung zur Beurkundung der Partnerschaft. Diese Ermächtigung ist drei Monate gültig und berechtigt zur Beurkundung der Partnerschaft in jedem Zivilstandskreis der Schweiz. Wir stellen Ihnen die Ermächtigung nach Abschluss des Vorverfahrens zu.

zur Abteilung Zivilstandsamt - Regionales Zivilstandsamt Hochdorf