Benutzungsreglement

Benutzerkreis

Die Regionalbibliothek Hochdorf ist eine allgemein öffentliche Bibliothek   und Schulbibliothek der Schulgemeinde Hochdorf.
Zur Benutzung und Ausleihe stehen allen Interessierten folgende Medien zur Verfügung: Bücher, Zeitschriften, Karten, Hörbücher, CD’s , CD-ROM,  DVD und Blu-Ray. Zusätzlich für Benutzer mit bezahlter Jahreskarte ist der Zugang zu E-Medien  freigeschaltet.
Einschreibung
Für alle eingeschriebenen Benutzer wird ein persönlicher Ausweis ausgestellt, der bei jeder Ausleihe vorzuweisen ist.
Mit der Einschreibung wird das Benutzungs- und Gebührenreglement akzeptiert.
Namens- und Adressänderungen sowie der Verlust des Ausweises sind umgehend mitzuteilen. 
Ausleihe
Die Ausleihdauer beträgt allgemein 1 Monat.
DVD’s maximal 30 Tage. (Für DVD’s mit Tagesgebühren wird nach 7 Tagen eine Erinnerung verschickt, um hohe Ausleihgebühren zu vermeiden).
Verlängerung
Ausgeliehene Medien (ausgenommen Filme) können max. 2 Mal verlängert werden, sofern keine Reservation vorliegt.
Die Verlängerung kann telefonisch, schriftlich oder persönlich erfolgen.
Reservation
Ausgeliehene Medien können gegen eine Gebühr reserviert werden. Nach deren Eingang erfolgt eine Benachrichtigung.
Medien werden 7 Tage bereitgestellt.
Die Gebühr ist auch bei nichtabgeholten Medien zu entrichten.
Rückgabe
Medien müssen während der Öffnungszeiten in die Bibliothek zurückgebracht werden.
Filme können ausserhalb der Öffnungszeiten in den dafür vorgesehenen Kasten eingeworfen werden.
Mahnung
Nach Ablauf der Leihfrist und einer Toleranzfrist von 10 Tagen erfolgen gebührenpflichtige Mahnungen (s. Gebührenverordnung).
Die Fälligkeit der Gebühren ist unabhängig vom Versand des Mahnschreibens.
Nach dem dritten Mahnschreiben erfolgt eine eingeschriebene Rechnung. Neuwert, Bearbeitungsgebühren, sowie alle Mahn- und Verzugsgebühren sind zu bezahlen.
DVD
Ohne Genehmigung der Eltern werden an schulpflichtige Jugendliche keine Filme abgegeben. (Unterschrift  Einschreibekarte)
Nicht schulpflichtige Kinder erhalten DVD’s nur in Begleitung Erwachsener.
Weitere Dienstleistungen
1 Kopierapparat (gebührenpflichtig)
3 öffentliche Internet-/Arbeitstationen. Das Internet ist gebührenpflichtig.
Die Bibliothek verweist auf das Urheberrecht.
Gebühren
Die Gebühren der Regionalbibliothek Hochdorf richten sich nach der Gebührenverordnung.
Personen, deren Schulden einen festgelegten maximalen Betrag übersteigen, werden bis zu deren Begleichung von der Ausleihe ausgeschlossen.
Sorgfaltspflicht und Haftung
Die ausgeliehenen Medien sind sorgfältig zu behandeln.
Eltern sorgen dafür, dass ihre Kinder die ausgeliehenen Medien sorgfältig behandeln und rechtzeitig zurückbringen.
DVD / CD / CD-Rom werden bei der Rückgabe kontrolliert. Für Beschädigungen, die nicht als normale Abnützung bezeichnet werden können und einen Ersatz erfordern, wird Rechnung gestellt.
Schäden dürfen nur vom Bibliothekspersonal behoben werden.
Schäden oder Mängel bei ausgeliehenen Medien sind unverzüglich der Bibliothek zu melden.
Für beschädigte oder verlorene Medien wird Rechnung gestellt und eine Bearbeitungsgebühr erhoben. Verlorene und demzufolge bezahlte Medien werden nicht mehr zurückgenommen.
Die Regionalbibliothek Hochdorf ist im Falle eines Missbrauches des Benutzungsausweises nicht haftbar.
Für ausgeliehene Medien haftet in jedem Fall diejenige Person, auf deren Name die Ausleihe erfolgte.
Für Schäden, welche durch Medien der Bibliothek entstehen, wird jede Haftung abgelehnt.
Bibliotheksordnung
In der Bibliothek soll unnötiger Lärm vermieden werden.
Medien, Bibliotheksmöbel und technische Geräte sind mit Sorgfalt zu behandeln.
Vorschulpflichtige Kinder sind von ihren Begleitpersonen zu beaufsichtigen.
Bibliotheksbenutzer, welche notorisch gemahnt werden müssen oder öfters Dokumente beschädigen, kann die Ausleihe verweigert werden.